Mein Everyday Makeup

Dass ich gerne auf alt Bewährtes zurück greife erkenne ich immer wieder an meinem alltäglichen Makeup. Überzeugt mich ein Produkt voll und ganz, so werde ich es höchstwahrscheinlich auch aufbrauchen, um es dann wieder neu zu kaufen. Abgesehen von dem Fall, in welchem ich ein ganz bestimmtes neues Produkt haben möchte, beunruhigt mich der Gedanke, mich auf die Suche nach neuer Kosmetik zu machen.

Aus diesem Grunde kann ich euch (bis auf eine einzige Ausnahme) guten Gewissens mein Everyday Makeup aus 2016 vorstellen!p1010382Angefangen bei einem Lieblingsprodukt, welches ich mir zunächst aus London mitgenommen hatte und daraufhin eine Freundin von mir beauftragt hatte es mir aus London mitzubringen – Soap & Glory: One Heck of A Blot.
Das meiner Meinung nach am besten mattierende und farblose Puder! Da ich bei anderen Pudern nach der Anwendung fast immer Probleme mit fleckigen Stellen bekommen habe, war dies meine Rettung und ist immer noch mein Favorit dieser Kategorie.p1010391Relativ neu und doch heiß geliebt (und definitiv für einen Nachkauf vorgesehen) sind einmal der BURT’S BEES Lippenbalsam und die Feuchtigkeitscreme von i+m. Beide Produkte spenden Feuchtigkeit und pflegen die Haut, bzw. die Lippen. Vor allem die Geschmacksrichtung in Pfefferminz des Lippenbalsam finde ich unglaublich angenehm.

Daneben noch ein Produkt, ohne welches ich nicht wüsste, wie ich meine Augenbrauen bändigen sollte. Das essence lash and brow gel bringt meine Augenbrauen in Form und sorgt dafür, dass sie den Tag über auch einigermaßen so bleiben. Wurde von mir auch schon mindestens zwei Mal nachgekauft!
p1010397Möchte ich ein wenig Farbe im Gesicht haben, so greife ich intuitiv zum Honey Bronzer von The Body Shop. Dieser ist in verschiedenen Nuancen erhältlich und für jeden Hauttypen geeignet (vor allem auch für helle Haut). Obwohl ich ihn ständig verwende, ist er nach mindestens einem Jahr noch nicht leer geworden. p1010399Für meine Augenbrauen verwende ich täglich das Catrice Augenbrauenset in Kombination mit dem Zoeva Brow Line (322)
Mit der helleren Farbe fülle ich die inneren Partien der Augenbrauen aus, und verdunkle das Ganze nach außen hin mit der dunkleren Farbe. Für mich ist die Farbkombination einer der besten, die ich in der Drogerie finden konnte.p1010406Mein unangefochtener Favorit, was Mascara angeht – DER BENEFIT ROLLER LAAAAAAAAAAASH! Die Wimperntusche, die meine Wimpern am aller aller längsten aussehen lässt und sie dabei auch noch unglaublich gut trennt. Das Ergebnis ist sehr natürlich, nicht klebrig oder klumpig, NICHTS. Es ist einfach nur schön. Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, sollte es dringend tun!p1010408Zu guter letzt ein nicht wirkliches “Everyday” Produkt, jedoch neu in meiner Sammlung und leider ohne gute Alternative.
Ein Plus an dieser Foundation ist die Farbe – sie ist unglaublich hell, sodass ich sogar eine etwas dunklere Foundation dazu mischen muss, um das Farbbild passend zu machen. Von der Deckkraft her würde ich sagen, dass sie mittel und aufbaubar ist. Jedoch ist mir das Finish zu matt, zu trocken und leider überhaupt nicht nach meinem Geschmack.

Wer mir eine gute Alternative empfehlen kann, dem wäre ich sehr dankbar.p1010422

Ich hoffe, dass für ein paar von euch interessante Produkte dabei gewesen sind! Wenn ihr einen absoluten Favoriten habt den ich unbedingt ausprobieren sollte, lasst es mich gerne wissen 🙂

Karina

Advertisements

2 thoughts on “Mein Everyday Makeup

  1. Ich liebe solche Posts, damit ich einfach mal sehen kann, was andere in ihrere Routine verwenden.✨Ich muss zugeben, dass ich bisher nur das Augenbrauengel gekannt habe, der Rest ist für mich absolut neu. Aber da ich mit meiner eigenen Make-Up Routine bisher noch nicht ganz zufrieden bin, werde ich vor allem die Foundation ausprobieren.💖 Ist denn der Lippenbalsam auch gut und pflegt die Lippen, wenn man seeehr spröde, raue und trockene Lippen hat? Ich bin schon ewig auf der Suche nach der richtigen Lippenpflege und wenn sogar Kokosöl versagt, weiß ich leider auch nicht weiter..

    Liebste Grüße,
    Eva

    http://alltheselittlethingsofmylife.wordpress.com/

    Like

    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂 Ich sehe mir solche Posts nämlich auch super gerne an, freut mich sehr dass meiner dir gefällt!
      Also ich muss sagen, dass ich selbst im Winter nicht soooo große Probleme mit trockenen Lippen habe… Da der Lippenbalsam relativ fest ist, spendet er auch nicht unglaublich viel Feuchtigkeit, aber für mich ausreichend. Aber ich habe zum Geburtstag einen von der Marke Kiehls bekommen. Den drückt man aus der Tube und verteilt ihn auf den Lippen. Als ich ihn das erste Mal verwendet habe, hatte ich Feuchtigkeit “overload” auf meinen Lippen und noch nie so viel Pflege auf einmal. Hier ist der Link: https://www.kiehls.de/gesichtspflege/augen-und-lippenpflege/lip-balm-1-lippenpflegestift
      Vielleicht kannst Du den einmal ausprobieren, ich denke das könnte etwas für dich sein 🙂
      Liebe Grüße!
      Karina

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s